Die Sängerin.

Als Annabell Kay von Masterboy feierte ich meinen großen Durchbruch in den 90er Jahren seitdem ist viel passiert. Heute bin ich ein vollkommen anderer Mensch, ich trage nicht nur einen neuen Nachnamen, das Leben hat mich um viele wunderbare Erfahrungen reicher gemacht.

Die Partyband in Frankfurt heizt dem Publikum von der Bühne aus richtig ein.

„Es gibt Gigs, da stehen die Künstler auf der Bühne und sind trotzdem ganz weit weg. Unnahbar und wie von einem anderen Planeten. Doch dann gibt es diese magischen Abende. Man begegnet einem Künstler, der es schafft einen wirklich mitzureißen. Wer Annabell Whitney auf der Bühne erlebt hat, geht danach mit dem Gefühl nach Hause, die Sängerin ein bisschen kennengelernt und mit Freunden eine außergewöhnlich gute Party gefeiert zu haben. Annabell Whitney hat nicht nur eine Stimme, die ihresgleichen sucht, sondern ist von Kopf bis Fuß eine Ausnahmeerscheinung. Sie steht auf der Bühne, umgeben von ihrer Band, die sie ihre “Family” nennt. Sie strahlt, als wäre ein Scheinwerfer auf sie gerichtet. Sie eröffnet das Konzert und nimmt direkt das Publikum für sich ein. Was in diesem Moment zählt ist gemeinsam das Leben zu feiern.“ – Anne Kemink, Eventmanagerin

Invite the feeling to your event!

Meine Band.

Bei meinen Events erlebst Du die unglaublich genialen Bandmitglieder der StreetLIVE Family on stage. Was meine Band so besonders macht, sind die vielen Talente, meine Famillie. Die Sänger und Musiker zählen zu den besten in ganz Deutschland. Sie lieben was sie tun. Deshalb sprühen unsere Shows vor Energie, Dynamik und Stimmgewalt. Neben einer Vielzahl an TV-Auftritten und über 2.000 Gigs, arbeiteten wir bereits mit Stars wie Michael Jackson, Lionel Richie, Jennifer Rush, Gloria Gaynor, The Temptations, Bonnie Tyler, Sarah Connor, Xavier Naidoo, Safri Duo, Max Mutzke oder Shaggy zusammen.

Tourdaten

Biografie.

Der Start der Sängerin im Entertainmentgeschäft

Annabell steht seit ihrer frühesten Kindheit auf der Bühne und hatte bereits mit sieben Jahren erste Solo-Auftritte. Trotz vieler Bookings wollte sie etwas „Anständiges“ studieren. So brachte ihr Jura-Studium sie nach Frankfurt, wo sie Ihren Mann, den bekannten Sänger und Entertainer Joe Whitney, kennen lernte. Spätestens ab diesem Zeitpunkt wurde ihr klar, dass ihre Zukunft nicht hinter verstaubten Büchern, sondern in der Musik liegt.

Auftritte im Background-Chor für Michael Jackson und mit Sabrina Setlur sollten nur der Anfang sein. Bis heute hatte Annabell mehr als 1.500 Bühnenauftritte, u.a. gemeinsam mit Stars wie Toto, Xavier Naidoo, Joe Cocker, Gloria Gaynor, The Temptations, Bonnie Tyler, Sasha, Shaggy, En Vogue, Weather Girls, Safri Duo und vielen weiteren.

Die erste Bandgründung

1996 wurde Annabell von Jack Daniels (USA) gesponsert. Im Jahr darauf folgte ein Plattenvertrag bei BMG/RCA. Zusammen mit Joe Whitney gründete sie die Band „The StreetLIVE Family“. Schon bald wurde sie ein Magnet für die besten Musiker in ganz Deutschland und europaweit. Bis heute ist die Band eine der meist gebuchten in ganz Deutschland, die sich einer großen und stetig wachsenden Fanbase sowie zahlreichen Auszeichnungen erfreut (u.a. den Conga-Award als beste Partyband Deutschlands).

Die Agentur

Im Jahr 1998 gründeten Annabell und Joe ihre Agentur „All Entertainment GmbH“ für Künstlervermittlung und -management. Was anfangs als kleine Künstleragentur startete, entwickelte sich schnell und konstant zu einer Fullservice- Agentur. Planung und Umsetzung von großen Showproduktionen gehört genauso zu ihrem Alltag wie das Vermitteln der verschiedensten Künstlern aus der Entertainmentbranche für Events. Im gleichen Jahr hatte sie übrigens auch eine Gastrolle in der ZDF-Serie „Tanja“, für die sie den Titelsong gesungen hat.

Die Charts

1999 feierte Annabell als Frontfrau von Masterboy erste Chart-Erfolge. Ihr selbstgeschriebener Song „Let it shine“ wurde für die Radio- und Fernsehwerbung verwendet und lief deutschlandweit in allen Radiostationen mehrmals am Tag. 2004 arbeitet Annabell Kay mit Rocklegende Bobby Kimball (Toto) zusammen an verschiedenen Projekten die er mit ihr zusammen produziert hat.

Das Fernsehen

2005 – 2007 trat sie mit der Formation „Giants Club“ regelmäßig in der Sat.1-Primetime-Sendung „Hitgiganten“ mit Hugo Egon Balder auf. Das Album der Gruppe hielt sich wochenlang in den Deutschen Album Charts. Worauf weitere TV-Auftritte folgten. 2012 standen sie und Joe als „The Whitneys“ erneut bei SAT.1 auf der Bühne und überzeugten nicht nur den musikalischen Direktor Mousse T. in der Show „The Winner is…“

GET ANNABELL WHITNEY
FOR YOUR EVENT.

ANFRAGEN
BOOKING SÄNGERIN BOOKING SPEAKERIN